Häufig gestellte Fragen

Was macht eine gute Trauerrede aus?

Hier steht der Mensch mit seinem Leben, so, wie er/sie war, im Mittelpunkt.

Keine Musterrede, bei der nur der Name ausgetauscht wird.

Keine hohlen, langweiligen Phrasen.

Wo findet das Erstgespräch statt

Auf Wunsch komme ich gerne zu Ihnen nach Hause oder man trifft sich an einem von Ihnen vorgeschlagenen Ort. Es besteht auch die Möglichkeit, das Gespräch bei mir zu führen. In Ausnahmefällen auch per Telefon.

Was macht meine Trauerrede besonders?

Beinahe hätte ich gesagt, dass sie dem Verstorbenen hätte gefallen müssen.

Im Gespräch mit den Angehörigen erstelle ich vom Verstorbenen eine Art Lebensgeschichte, nah dran.

Was ist Ihnen wichtig? Was soll gesagt werden? Und das alles ohne abgedroschene, leere und hohle Phrasen.

Bekomme ich eine Abschrift oder Aufnahme der Trauerrede?

Auf Wunsch kann ich Ihnen die Trauerrede in einfacher, gebundener Form überlassen.         (Spiralbindung und/oder laminiert, DIN A5). Kosten: siehe Honorar.

Es besteht weiterhin die Möglichkeit, eine exklusive Mappe für Sie als besonderes Andenken zu erstellen. Diese enthält dann nicht nur die Rede sondern auch Fotos vom Beisetzungsort und eine passende Schachtel, zum Aufbewahren von Trauerkarten. (DIN A4) Kosten : siehe Honorar

Wie hoch sind die Kosten?

Das Honorar, sowie zubuchbare Leistungen, entnehmen Sie bitte meinen Ausführungen unter dem Punkt „Honorar„.

Kontakt

Datenschutz

12 + 4 =

Telefon

0151-15201041

E-Mail

info@trauerrednerin-nikulla.de

Adresse

Am Püttkamp 22, 40629 Düsseldorf

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen